StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 1. RPG: Jetzt gehts loooooos

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Ceiriju
Suchti
Suchti
avatar

Anzahl der Beiträge : 168
Alter : 26
Ort : Bananaland
Anmeldedatum : 10.03.08

RPG
Name: Ceiriju
Heal Points:
99/100  (99/100)
Mana:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: 1. RPG: Jetzt gehts loooooos   Mo Jun 23, 2008 12:00 am

2. RPG:


Während ich so da saß (auf dem Baumstumpf in der Einöde) und herumschnitzte, kam ein
Schwertkämpfer vorbei. Ein dunkler Satyr, der zum Glück nicht sehen konnte, dass ich ein
Engel war bzw. menschlich aussah, dank meiner Schwarzen Kutte.
Er starrte meine bisher geschnitzten Sachen an, wie z.B. meinen Einfachen Bogen, und
blieb auf einmal stehen.
"Interessant... hast du die selber gemacht?"
"Ja, wieso?"
"Die Runen, die da eingeritzt sind... sehen interessant aus..."

Er spaltete mit seinem Schwert eine Ratte, die gerade vorbei rannte.
"Könntest du vielleicht auch in meinem Schwert kurz Runen eingravieren? Ich geb dir auch ein
bisschen dafür."

Es war zwar eigentlich eine Kreatur der feindlichen Spezies, doch es wäre verdächtig gewesen,
es nicht zu tun, also tat ich es einfach. Ich nahm meine Werkzeugkiste und
gravierte eine paar Runen(symbole) in sein Schwert. Daraufhin nahm er es und spaltete
wieder eine vorbei rennende Ratte. Diesmal aber konnte man deutlich Verbrennenungs- und
Verkohlungs-Spuren
erkennen, als ob etwas die Ratte angesengt hätte.
Nicht nur er, sondern auch ich schauten verwundert und verdutzt hin.
"Wie ich vermutet hatte. Dankeschön, jetzt hat mein Schwert feurige Attribute. Hier die
Bezahlung."

"Danke."
111 Gold sprangen raus. Wow, dass sowas möglich war...

Nachdem er gegangen war, setzte ich mich wieder auf den Baumstumpf und nahm die Anleitung
zur Kräuterverarbeitung heraus. Die nötigen Werkzeuge waren in der Kiste.
Mithilfe der Anleitung und dem Darus-Kraut stellte ich also einen kleinen Heiltrank her. Yay!

"Hmmm...Mir ist langweilig, ich geh mal rüber zu Ming, bestimmt ist sie schon längst fertig."
Gesagt, getan. Ich lief zum Turm und fand auf dem Weg 2 Mirus-Kräuter, bekannt für
geringe magische Kräfte (Darus-Kraut ist für heilende Kräfte bekannt).
Außerdem kamen mir ein paar Mufungis entgegen, die meinten, Magier seinen schwach, und
griffen mich an. Ihre Tackles und Sporen-Attacken gingen alle daneben, da die
Mufungis klein und schwach waren, deswegen konnte ich sie auch schnell fertig kloppen.
Hinter ihnen waren noch zwei, diese sahen aber irgendwie anders aus. Sie hatten
Stacheln und waren ein bisschen größer als normale Mufungis. Ihre Geschwindigkeit war
auch viel größer und stärker schienen sie auch zu sein. Ich starrte sie noch kurz an,
wurde aber gleich mit Stacheln von den 4 Stako-Mufungis beschossen. (TP -10)
Ich nahm den verzierten Speer und warf ihn einen von ihnen rein, welcher dadurch durchlöchert wurde.
Ich fuchtelte mit meinem Stab herum wie ein wilder, konnte die anderen 3 aber nicht treffen und
wurde von ihren Stachel-Tackles getroffen (TP -7).
"Lux, Adversarios Excaeca!" (MP -4)
Ich zauberte einen Funkenschwarm, der die Stako-Mufungis blendete. Meine magischen
Kräfte waren ausgelaugt, also blieb mir nichts anderes übrig, als die Stako-Mufungis einen nach
dem anderen mit dem Stab tot zu prügeln, während sie geblendet waren.
Den verzierten Speer nahm ich natürlich wieder mit, als ich weiterlief.
Ming stand vor dem Turm und schaute auf etwas bestimmtes. Ich sah auch hin und konnte eine
von schwarzem Rauch umhüllte Gestallt erkennen. Ich wusste nicht wer es war, aber ich ging
trotzdem zu Ming.
Vor einer Weile war ja ein Trupp Dämonen hierher unterwegs, was wohl passiert wäre, wenn ich sie
nicht aufgehalten hätte... Das hätte vielleicht böse enden können.
Wie auch immer, ich begrüßte Ming wie immer herzlich und lief zu ihr hin.
"Hi Ming!"

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

@Was Anderes: Vergiss nicht den Post vor diesem hier, also am Ende von Seite 5.^^

Außerdem: Post/PN für dich^^ *Sie haben eine PN bekommen*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://black4life.foren-city.de/
Was Anderes
Oldie
Oldie
avatar

Anzahl der Beiträge : 240
Alter : 25
Ort : Weil am Rhein
Anmeldedatum : 30.03.08

BeitragThema: Re: 1. RPG: Jetzt gehts loooooos   Mo Jun 23, 2008 2:46 pm

:-! LEUTE ICH HAB ES GELESEN!!!
Nichmal: 1 PN reicht... in der auswertung stand doch, das ich net da bin...
Außerdem--> ich war sch drauf am Wochenende und hab viel zu tun.......
Gut! ICh werde mich merh anstrengen, aber bitte, bitte seit nich so pingelig.. ich werd Alex balf zeigen wie schwer der Beruf hier is, aber alle kann ichÄs net zeigen.. nin ja auch erst Anfänger ;-) Kite --> du bekommts vor mir ein 500 EP odey? Und Seth, sry be idem Trade.... muss besser aufpassen... eine Banane für eine geile Waffe.... komishc is mir ncih aufgefallen ^.^ ABER: der Wert hätte ja gestimmt... BANAN 4 EVER

1. + 2. RPG Ceiriju

Ep: 1.950/5.000
Gold: 111
Items: Alte Münze; 2 Mirus-Kräuter
Fähigkeiten: Langer dicker Ast -->Verzierter Einfacher Bogen; Satyren Schwert --> Verzierters Satyren Schwert; Darus-Kraut --> kleinen Heiltrank (+25 TP)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://black4life.foren-city.de/
-Seth-
Suchti
Suchti
avatar

Anzahl der Beiträge : 147
Alter : 23
Anmeldedatum : 16.06.08

RPG
Name: Peter
Heal Points:
100/100  (100/100)
Mana:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: 1. RPG: Jetzt gehts loooooos   Mo Jun 23, 2008 3:46 pm

blablabla weiter gehts

Ich lief allein durch den Wald. Und die Nacht brach hinein. Auf einmal sah ich einen Bananenbaum in der Ferne. Beim Bananenbaum angekommen sah ich Bananen hängen. Wunderschöne, leckere Bananen. Sie sahen sehr appetitlich aus, darum nahm ich mir auch 6 Stück. Ich überlegte kurz und nahm mir dann doch so viele wie nur gingen. Plötzlich sprang ein
Affe auf mich zu, klammerte sich um meinen Hals und hämmerte auf meinen Helm. Nach einiger Zeit hörte er auf und versuchte mir etwas zu sagen. Anscheinend wollte er mir was zeigen. Er führte mich zu Affen...vielen Affen... TOTEN Affen. Der Boden war voll mit aufgeschlitzten, verkokelten, erstochenen, verbrannten Affen. Das Blut der Affen färbte einen Großteil des Bodens. Mir lief es kalt den Rücken runter, als ich dachte, dass das seine Familie sein könnte. Der kleine Affe führte mich aber noch woanders hin. Zu einem breiten Fluss... Am Ufer des Flusses stand ein Satyr... Der Affe versteckte sich hinter einem Baum, aber ich ging langsam auf ihn zu, bis ich noch 2 Meter Abstand hatte.
Hast du die Affen umgebracht?
Wer weiß, wer weiß.
DU weißt es!
Vieleicht, vieleicht auch nicht.
Sag's jetzt!
Wen interresieren schon diese dummen Affen!?!
Mich vieleicht!?!
Erkenn' ich etwa ein Gefühl von Mitleid bei dir? Ha, du bist ein erbärmlicher Dämon.
Sprich nicht so über mich!
Glaubst du ich hatte irgendwelche Gnade mit den Affen?
Jetzt reicht's. Du hast dich verraten!!!
Ich stürmte auf ihn zu, aber er sprang einfach auf die andere Seite des Flusses. Er am einen Ufer...Ich am anderen Ufer. Gleichzeitig rannten wir am jeweiligen Ufer entlang. Während dem Rennen schoss er Feuerbälle auf mich. Ich stattdessen warf Bananen auf ihn zu. Keiner wurde getroffen, weil wir entweder den Geschossen des jeweils anderen ausweichen konnten oder die Bananen mit den Feuerbällen zusammentrafen. Etwas später gelangten wir an einen tiefen Wasserfall. Bei seinem nächsten Feuerball warf ich 3 Bananen und eine Bananenschale darunter die er nicht erkannt hatte. Den Bananen ist er ausgewichen. Aber auf der Bananenschale ist er ausgerutscht, und fiel den großen Wasserfall runter. Ich sprang gleich hinterher und aktivierte die Schriftrolle der hohen Schwerkraft, wodurch ich doppelt so schnell den Wasserfall herrunterfiel. Im richtigen Moment bündelte ich meine Wut, machte einen lauten Kriegsschrei (MP-20) und einen starken Berserkerhieb (MP-15) aud den Satyr. Ich entfesselte ein mächtiges Höllenfeuer, dass den Satyr versengte. Gleich danach verwendete ich meine Schriftrolle der niedrigen Schwerkraft und bremste so meinen Sturz ab. Ich landete im Wasser und erleidete keinen Schaden. Als ich mich umsah sah ich ein Amulett des Feuers und einen Silbersäbel.
"Muss wohl vom Satyr sein.", dachte ich.
Ich nahm mir meine Beute und stieg aus dem Wasser.
Wieder auf festem Boden kam mir der kleine Affe entgegen mit einer Banane in der Hand. Gemeinsam gingen wir durch den Wald und aßen Bananen.


yo es funktioniert wieder


Zuletzt von -Seth- am Di Jun 24, 2008 11:40 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Was Anderes
Oldie
Oldie
avatar

Anzahl der Beiträge : 240
Alter : 25
Ort : Weil am Rhein
Anmeldedatum : 30.03.08

BeitragThema: Re: 1. RPG: Jetzt gehts loooooos   Mo Jun 23, 2008 4:47 pm

Der RPG hat mir echt gefallen :-)

Ep: 500/4.000
Items: Banane (+15 TP); Amulett des Feuers*; Silbersäbel

1 Frage: warum benutzt du das Buch der Dämonenmagie nich ? Könntest pro lvl Up 1 neue Fähhigkeit kriegen... und Flüche müssen 1 PRG lang ertragen werdn, dann können sie beseitigt werden... nagut ^.^ mach was du willst
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://black4life.foren-city.de/
ming-leian
Oldie
Oldie
avatar

Anzahl der Beiträge : 382
Ort : Ich wohne da wo du nicht wohnst :P
Anmeldedatum : 06.03.08

RPG
Name: Ming
Heal Points:
60/100  (60/100)
Mana:
50/100  (50/100)

BeitragThema: Re: 1. RPG: Jetzt gehts loooooos   Mo Jun 23, 2008 6:27 pm

W-... was zur Hölle tust du hier?
Dich beobachten... Du bist stärker geworden...
Meine Kniee zitterten. So hatte ich mir unser Wiedersehen nicht vorgestellt.
Was willst du von mir?
ich sagte es eindringlich.
Hi Ming...
Mir stockte der Atem... Cei?
Du hast mich ganz schön schnell überwunden... Ist er ein Engel?
Woher weißt du...?
Ich weiß vieles... Auf jeden Fall weiß ich mehr als du denkst...
Lass ihn, Kin-chan... Es ist nicht so wie du denkst.
Ach nein? Weißt du was, ich werde dir ein Abschiedsgeschenk machen...
Er berührte meine Stirn mit seinen langen Fingern.

Einen Augenblick später brach ich weinend zusammen. Mit leeren Augen blieb ich liegen und weinte leise vor mich hin. Ich konnte Cei nicht hören, nur verschwommen sehen. Ich hörte nicht, dass er nach mir rief.

Bis demnächst, Schattenlilie
Er verschwand in einer wolke düsteren Rauchs. Ich konnte das jedoch nicht mehr sehen. Ich schlief bereits.

Am nächsten Morgen wachte ich an einem abgebrannten Lagerfeuer auf. Ich schaute mich noch immer schlaftrunken um und entdeckte Cei, der in einer nicht gerade bequem aussehenden Haltung dasaß und an seinen Stab gestützt schlief.

Danke, Cei...

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Für die, die es noch nicht mitbekommen haben, Arakin war mal mein geliebter... Nur so... zur info Embarassed
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ceiriju
Suchti
Suchti
avatar

Anzahl der Beiträge : 168
Alter : 26
Ort : Bananaland
Anmeldedatum : 10.03.08

RPG
Name: Ceiriju
Heal Points:
99/100  (99/100)
Mana:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: 1. RPG: Jetzt gehts loooooos   Mo Jun 23, 2008 7:29 pm

Yeah, und weiter^^


"Woher...Woher wusste er, dass ich ein Engel bin? Ich kann doch meine Flügel..."
Ich schaute nach hinten und konnte meine Flügel erkennen, wie sie weit ausgebreitet waren
und sehr auffällig waren.
"Ach verdammt, jetzt hab ich aus Versehen meine Flügel ausgebreitet und die ganze Zeit vergessen, meine Flügel wieder zu verstecken. Kein Wunder, dass man dann sehen konnte, dass ich ein Engel bin."
Ich versteckte meine Flügel wieder schnell und sah zu Ming rüber, die auf einmal zusammen brach.
"Ming? ... Ming! Ming!!!"
Es half nichts, sie konnte mich irgendwie nicht hören, egal was ich sagte, schrie, egal wie sehr
ich sie rüttelte.
"Ach du heilige Toilette, was ist nur passiert???"
Ich stand wieder auf und schaute in meine Tasche, ob da irgendetwas nützliches gewesen wäre.
Ein großer Schatten legte sich über mich und Ming.
Ich drehte mich blitzschnell um und stand plötzlich vor einem Treant.
Ein Hieb, ich lag 5 Meter weiter weg. (TP -19) Sofort sprang ich wieder auf, trotz der Schmerzen von
dem Schlag, und trank sofort einen Schluck Hält-dich-magisch-fit Trank (MP +60), da ich sowieso
am Ende meiner magischen Kräfte war.
"Crema!" (MP -5)
Gerade noch rechtzeitig konnte ich den Treant mit einem Feuerball wegpusten, der sich über Ming, die immer
noch bewusstlos am Boden lag, her machen wollte.
"Puh, gerade noch rechtzeitig."
Aber die Freude war nicht von großer Dauer, weitere Treants, ungefähr 11 stück, umzingelte uns
und stürmten auf uns los.
Ich rannte zuerst zu Ming und zauberte um uns eine kreisförmige Flammenwand, um uns zu
schützen.
"Muri Incendia Me Protegant!" (MP -7)
Zwei von den Treants liefen rein und verbrannten in der Hitze.
Die anderen schreckten zurück und warteten ab. Das war die Chance!
"Crema!" (MP -5)
Ich zauberte 3 Feuerbälle, die so schnell folgen, dass die 3 getroffenen Treants auch nicht ausweichen
konnten. Inzwischen verschwand die Feuerwand wieder und ließ uns schutzlos zurück.
"Ignis Sanctus Pugnum Meum Firmet!" (MP -5x2 = -10)
Bevor sie aber ganz verschwunden war, sprang ich aus dem Feuerring heraus und hämmerte
einem weiteren Treant eine Feuerfaust rein, dem nächsten erging es nicht anders.
Die restlichen 4 stampften wieder auf uns los.
Mir fiel auf einmal wieder etwas ein. Treants sind Bäume. Und was gibt es besseres,
als Holzfäller-Äxte, um Bäume zu fällen?
Also nahm ich meine Holzfäller-Axt heraus. Ich konzentrierte meine Energie zunächst in
meine Faust, leitete es dann aber in die Axt weiter, mit der ich dann einen weiteren Treant
spaltete und durch die Kraft des Feuers versengte. (MP -3)
Schnell zog ich meine Axt wieder raus, wodurch ich automatisch einem Hieb auswich.
Diesem Treant versetzte ich auch einen seitlichen Hieb und er brannte wie der davor. (MP -3)
2 noch übrig, die nicht auf mich, sondern auf Ming losgingen.
Ich fokusierte einen von ihnen an und warf die Axt mit voller Kraft auf ihn, dem anderen feuerte
ich einen Feuerball hinterher. (MP -5)
"Geschafft..."
Na also, nun hatte ich wieder etwas Kohle und Holz zum Feuer machen.

Ich hob Ming hoch und lief zu einer geeigneten Stelle, wo ich ein Lager aufschlug und
ein Lagerfeuer zündete (1 Scheit Holz verbraucht).
Da immer noch Monster-Angriffs-Gefahr bestand, stand ich noch ne Weile da, auf meinem
Stab stützend, wurde aber so müde, dass ich irgendwann einschlief.
( *Zusatz* "Wenn ihr Ming etwas tut, kriegt ihr es mit mir zu tun!", sagte ich im Schlaf ^^)

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Wer sich das noch nicht angeschaut hat, sollte das Monster-Register anschauen, da dort die
Monster aufgelistet werden, die man im Text erwähnt hat, ist nützlich, wenn man
auf einen komischen Namen stößt, den man nich kennt, also von nem Monster, dann wird
man ihn dort finden (mit Bild^^)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://black4life.foren-city.de/
Ceiriju
Suchti
Suchti
avatar

Anzahl der Beiträge : 168
Alter : 26
Ort : Bananaland
Anmeldedatum : 10.03.08

RPG
Name: Ceiriju
Heal Points:
99/100  (99/100)
Mana:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: 1. RPG: Jetzt gehts loooooos   Mo Jun 23, 2008 9:26 pm

2. RPG:

*Rückblick*
Nachdem ich ein Lager aufgeschlagen hatte, ging ich ein bisschen Holz fällen und nahm 2 Scheit
Holz
und 2 lange dicke Äste mit, außerdem fand ich 2 Darus-Kräuter.
Einen der Äste verarbeitete ich zu einer langen Angelrute (Schnitzen), die ich neben Ming legte.
Ich war total müde und wusste, dass ich nicht lange wach bleiben würde, also schrieb ich
etwas auf einen Zettel, den ich ebenfalls zu der Angelrute legte.
"Hey Ming, falls du vor mir aufwachen solltest, kannste dich ja am Angeln probiern. Die
Angelrute ist für dich, kannst du behalten. Mein Vater hatte mir das immer beibringen wollen,
doch ich konnte es einfach nicht, kann es immer noch nicht und werde es nicht können, egal
wie oft ich es versuche. Also probier du es mal. Mal sehen, ob du es hinkriegst."

Zusätzlich zum Text kritzelte ich noch kurz eine Anleitung und Tipps zum Angeln, die
mir mein Vater immer eingetrichtert hat. Im Gedächtnis waren sie immer noch, aber nutzlos.
So nickte ich dann irgendwann ein...

*Zusatzinfo: Das Lager war in der Nähe vom Wasser. Eigentlich sogar neben einem See^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://black4life.foren-city.de/
-Seth-
Suchti
Suchti
avatar

Anzahl der Beiträge : 147
Alter : 23
Anmeldedatum : 16.06.08

RPG
Name: Peter
Heal Points:
100/100  (100/100)
Mana:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: 1. RPG: Jetzt gehts loooooos   Di Jun 24, 2008 10:14 am

@ Was Anderes:

Achsoooooooo
ich wusste nicht wie das mit dem Fluch funktioniert
ähm.. also wenn man das Buch benutzt dann kriegt man noch im selben Text 'nen Fluch, und 'ne Fähigkeit (evt.), oder?
Im nächsten text is der Fluch weg

so hab ich das jetzt verstanden
ich hab die ganze Zeit nicht gecheckt wie des mit dem Fluch geht, und wollt' dich nicht damit rumnerven.
Also hab ich's einfach dabei belassen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
-Seth-
Suchti
Suchti
avatar

Anzahl der Beiträge : 147
Alter : 23
Anmeldedatum : 16.06.08

RPG
Name: Peter
Heal Points:
100/100  (100/100)
Mana:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: 1. RPG: Jetzt gehts loooooos   Di Jun 24, 2008 10:21 am

aber wenn ich das Buch benutze dann hab ich doch mehr Fähigkeiten als die anderen?
is das nich ungerecht?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Was Anderes
Oldie
Oldie
avatar

Anzahl der Beiträge : 240
Alter : 25
Ort : Weil am Rhein
Anmeldedatum : 30.03.08

BeitragThema: Re: 1. RPG: Jetzt gehts loooooos   Di Jun 24, 2008 12:36 pm

Mooo ment: Also: grüne Gegenstände können verwendet werden, um belibende Bonis zu erhalten. Es kann aber beim lesen vorkommen, das man anstell einer "Segnung" (Siehe Ceiriju Char un Inventar) auch ein "Flcuh" beinhalten. Da grüne Items per PN aktieveirt werden solle, oder am Ende des RPG's muss man sie im nächsten Text ertragen. Dann im übernächsten ist es erlaubt, den Fluch durch ein Ritalu zu beenden.
Alles Verstanden?
Gut dann folgt jetz die Auswertung:

1. + 2. RPG Ceiriju

vom 1. hab ich schon gestern gemacht, aber nur bei [url=http://pokerage.forumieren.de/rpg-area-f20/char-und-iventar-t33.htm]Char und Inventar[/color] eingetragen...

(2. RPG)

Items: 2 Darus-Kräuter; 2 Schet Holz, 2 Lange dicke Äste;
Fähigkeiten: Langer dicker Ast --> Lange Angelrute
Handel: Lange Angelrute --> Ming
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://black4life.foren-city.de/
ming-leian
Oldie
Oldie
avatar

Anzahl der Beiträge : 382
Ort : Ich wohne da wo du nicht wohnst :P
Anmeldedatum : 06.03.08

RPG
Name: Ming
Heal Points:
60/100  (60/100)
Mana:
50/100  (50/100)

BeitragThema: Re: 1. RPG: Jetzt gehts loooooos   Di Jun 24, 2008 4:59 pm

Ich wachte nach einem langen schrecklichen Albtraum auf. inzwischen war es schon etwas heller und ich ausgeruhter. neben mir lag eine Angelrute. Ich las den Zettel und musste laut auflachen. Ich setzte mich an den See und wartete, ob etwas anbiss. währenddessen blickte ich mich um.
schwarze Lilien!!!
mit einem breiten Grinsen sammelte ich sie ein. Da biss mit einem mal ein Fisch an. Ich hastete zurück und zog das Biest aus dem Wasser. Es war aber nur ein winziges Fischchen. Ich betrachtete ihn lange und beschloss dann, ihn über dem Rest des Lagerfeuers zu räuchern. Als ich mich über den See beugte um mein Gesicht zu waschen, bemerkte ich auf meiner Stirn ein schwarzes Mal... (so wie das von Tsunade... nur halt in schwarz)
Ich berührte es. Die Haut war ganz glatt. Ich flüsterte dem immer noch schlafenden Cei schnell ein paar Worte zu und küsste ihn auf die Stirn, dann verschwand ich. Meine Hast wurde von einem Falken ausgelöst. Als er mich sah warf er mir einen Brief zu. Ein neuer Auftrag.
Der Auftrag war diesmal nicht ganz einfach. Nachdem ich die erste Wache niedergestochen und zwei weitere mit meinen Wurfsternen niedergestreckt hatte, gelangte ich ins Haus meines Opfers. Schattengreifer materialisierten sich vor mir und legten ihre schleimigen Finger um meinen Hals. Ich würgte und schlug um mich. Dabei traf ich den, der meine Beine festhielt hart an der Schläfe. Dem anderen trat ich hart vors Schienbein und er sank stöhnend in sich zusammen. Um sicher zu gehen, dass sie mir nicht mehr in die Quere kommen könnten stach ich auf beide noch ein paar mal ein.
Mein Ziel sollte ein Diktator sein. Der Auftraggeber versprach mir viel Geld. Wie dem auch sei, ich hatte ihn gerade niedergestochen, als seine Frau mit seinem Sohn hereinkam. Ich griff nach den Wurfsternen und tötete beide innerhalb eines Augenblicks. Ich wollte mich gerade umdrehen um zu gehen, da sah ich einen hübschen alten Speer.
den nehme ich mir mit.
Plötzlich hörte ich hinter mir eine junge Mädchenstimme.
Nimm mich mit. Ich bin dir was schuldig.
Ich drehte mich um. vor mir stand ein bleiches, junges Mädchen in einem hübschen dunkelgrünen Jagdkleid. Ich lächelte sie böse an.
Wer bist du?
Mein Name ist Evangeline.
Warum meinst du, dass du mir was schuldest, Eva?
Du hast Lord Fourgin umgebracht und mich befreit. Und du siehst nett aus.
Ja, genau. Ich und nett. Hör mal, Kleine. Ich habe nicht vor dich zu töten, aber wenn ich muss, dann tu ichs. Lass mich in Ruhe. Das ist der einzig gute Rat den ich dir geben kann: Halt dich von uns Assasinen fern.
Was, wenn ich eine von euch werden will?
Dafür bist du aber noch reichlih jung, findest du nicht?
Nein.
Kannst du ein Feuer machen? Bist du eine Alchemistin? Kannst du irgendetwas, was mir nützlich sein könnte?
Ja, ich bin in Alchemie ausgebildet. Und ich kann auch Feuer machen, kochen, jagen, Brennholz sammeln...

Ist ja gut, ich habs verstanden. Komm.
Ich sprang aus dem Fenster. Evangeline verfolgte mich wie ein Schatten. Mit ihren langen leicht gewellten blonden Haaren und den dunkelgrünen Augen wirkte sie auf mich irgendwie mystisch. Sie sprang lautlos die Hauswand hinab und folgte mir in den Wald hinter dem Haus.

Nachdem wir unser Lager aufgestellt hatten holte ich den Folianten hervor und begann, ihn zu lesen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Was Anderes
Oldie
Oldie
avatar

Anzahl der Beiträge : 240
Alter : 25
Ort : Weil am Rhein
Anmeldedatum : 30.03.08

BeitragThema: Re: 1. RPG: Jetzt gehts loooooos   Di Jun 24, 2008 6:48 pm

[quot]JA, ich und nett[/quote]

:-D cool

Auswertung:

Ep: 2.700/2.000 Level Up --> 700/2.000
Items: geräucherter Kleiner Fisch (+20 Tp, +15 MP); 6 Schattenlilien; Alter Speer
Verwendet: 3 Arkane Wurfsternen; Foliant
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://black4life.foren-city.de/
Ceiriju
Suchti
Suchti
avatar

Anzahl der Beiträge : 168
Alter : 26
Ort : Bananaland
Anmeldedatum : 10.03.08

RPG
Name: Ceiriju
Heal Points:
99/100  (99/100)
Mana:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: 1. RPG: Jetzt gehts loooooos   Di Jun 24, 2008 6:52 pm

1. RPG:
Irgendwann wachte ich wieder auf, vergaß aber, dass ich mich auf meinen Stab stützte, und knallte
auf den Boden. Somit eine neue Lektion für mich: Vergiss niemals, wo du schläfst! (Erfahrung!!!)

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Gantz wichtige Frage: Wieviel Erfahrung bekomm ich? xD


Zuletzt von Ceiriju am Mi Jun 25, 2008 12:36 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://black4life.foren-city.de/
Ceiriju
Suchti
Suchti
avatar

Anzahl der Beiträge : 168
Alter : 26
Ort : Bananaland
Anmeldedatum : 10.03.08

RPG
Name: Ceiriju
Heal Points:
99/100  (99/100)
Mana:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: 1. RPG: Jetzt gehts loooooos   Mi Jun 25, 2008 12:29 am

2. RPG:

Ich war inzwischen wieder aufgewacht und reiste wieder zurück nach Gordam,
wo ich von Pagaron und Darren herzlich begrüßt wurde. Dort ließ ich mich für die Nacht
nieder und ruhte mich erstmal kräftig aus. Darren heilte außerdem meine Wunden, die
ich von den vorigen Kämpfen erhielt. (Komplette Erholung)
Am nächsten Tag wurde ich von Darren geweckt, der mir einen blauen Ring gab.
"Ein Gordam-Teleport-Ring, mit dem du jederzeit ein Portal erschaffen kannst, mit dem du
dich in diese Stadt zurück teleportieren kannst. du brauchst nur diese Runen hier
auf dem Boden einritzen mit nem Stock zum Beispiel..."

Er zeigte mir ein Symbol.
"...und schon kannst du den Ring benutzen, um ein Portal zu erschaffen, durch das du auch
wieder zu dem Symbol, das du gemacht hast, gelangst."

"Interessant... Dankeschön."
Den Ring in die Tasche gesteckt, lief ich raus und holzte Bäume, von denen ich wieder 2 Scheit Holz
erhielt. Nebenbei kam eine Horde Rafar vorbei. Einer von ihnen sah mich, rannte gleich zu mir
und leckte mich ab. Natürlich, es war der Rafar, dem ich geholfen hatte. Seine Genossen
fanden mich aber nicht sehr sympathisch, da sie mich anknurrten. Der Rafar, der bei mir
stand knurrte das Rudel an, das sich gegen mich wendete. Komisch, war anscheinend sowieso
nicht so gut mit ihnen befreundet. Sie mochten ihn wohl auch nicht, griffen ihn genauso an wie ich.
"Muri Incendia Me Protegant!" (MP -7)
Ich schwang meinen Stab von links nach rechts und es bildete sich eine lange Flammenwand
direkt in dem Rudel, wodurch ein Großteil von ihnen verbrannte (ungefähr 7 von den 16 Rafar). Der
Rest humpelte brennend heraus, wurden aber von mir mit Feuerbällen begrüßt (weitere 4 fielen). (MP -5x4 = -20)
Anschließend schlug ich die letzten mit eleganten Bewegungen, mit Feuerfäusten, zusammen. (MP -3x4 = -12)
So, 15 Rafar schnell besiegt, so schnell konnten sie leider nicht reagieren, also war
Ausweichen nicht gut möglich. Aber... Einer fehlte noch. Anscheinend konnte er entrinnen.
Nein, er war nicht geflohen, er kam von hinten angesprungen, wurde aber sofort von dem
mir gut gesinnten Rafar gebissen, worauf ein Hieb mit meinem Stab folgte.
"Das hast du gut gemacht Fluffy. Ich nenn dich jetzt erstmal so, okay?"
Er schien zufrieden damit zu sein. Ich lief wieder zurück nach Gordam, Fluffy folgte mir.
Da ich ihn nicht alleine lassen konnte, ließ ich ihn bei mir im Zimmer schlafen, konnte
auch Pagaron dazu überreden und überzeugen, dass es ein friedlicher Rafar war.
*Schnaaarch*
Während ich schlief, band mir jemand (Darran) ein Aridius-Stirnband (der Konzentration) um, was ich nicht
merkte aufgrund von Tiefschlaf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://black4life.foren-city.de/
Ceiriju
Suchti
Suchti
avatar

Anzahl der Beiträge : 168
Alter : 26
Ort : Bananaland
Anmeldedatum : 10.03.08

RPG
Name: Ceiriju
Heal Points:
99/100  (99/100)
Mana:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: 1. RPG: Jetzt gehts loooooos   Mi Jun 25, 2008 4:16 pm

3. RPG:

Am nächsten Morgen schnitzte ich mir mit einem Scheit Holz ein Stück von einem Banjo (Instrument),
aus dem langen dicken Ast schnitzte ich den anderen Teil und machte aus beiden Teilen
ein ganzes Banjo-Instrument. Die Saiten gab mir Darren.
Aus einem Scheit Holz machte ich einen Pfeilköcher.

Das Buch der Flammen... Eine Legende, der ich schon lange nach ging. Es heißt, es befindet
sich im Besitz einer Bestie des Waldes, dem Cora-Gorilla. Er war sozusagen der König unter
den Gorillas. Es hieß, er hielte sich in den tiefsten Wäldern auf, nicht unbedingt weit weg
von Gordam. Vor kurzem hatten Gorillas die Stadt Gordam angegriffen, was wohl hieß,
dass sie von dem Cora-Gorilla auf die Menschen losgehetzt worden waren. Von dem Bürgermeister
erhielt ich wieder die Aufgabe, mich um das Problem zu kümmern. Er war zunächst dagegen,
wusste aber keinen anderen Ausweg, also ließ er mich gehen. Bevor ich losging, ruhte ich mich
aber nochmal richtig aus, da es ein anstrengender Auftrag werden würde.

Am nächsten Tag ging ich also los in den Coragutt-Urwald, wo ich den Cora-Gorilla finden sollte.
Es dauerte nicht lange und ich traf auf ein paar Gorillas, die mich sofort angriffen.
Im Vergleich zu den Rafar waren sie wesentlich langsamer, dafür aber widerstandsfähiger und stärker.
Eine Flammenwand (2 Gorillas besiegt), 2 Feuerbälle hinterher und den Rest mit saftigen 3
Feuerfäusten aus dem Weg geräumt lief ich weiter. (MP -7 -2x5 -3x3 = -26)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://black4life.foren-city.de/
ming-leian
Oldie
Oldie
avatar

Anzahl der Beiträge : 382
Ort : Ich wohne da wo du nicht wohnst :P
Anmeldedatum : 06.03.08

RPG
Name: Ming
Heal Points:
60/100  (60/100)
Mana:
50/100  (50/100)

BeitragThema: Re: 1. RPG: Jetzt gehts loooooos   Mi Jun 25, 2008 6:17 pm

uuuuund weiter:

Wenn Eva nicht manchmal ein paar kluge bemerkungen machen würde, dann würde sie mir nicht einmal auffallen. Sie war wie ein Schatten, merkwürdig und still. bisweilen bemerkte ich, dass manche Tiere, die sie brachte Bissspuren hatten.
Wir waren in Elysium angekommen, der Stadt der Wunder. Ein schwebendes Haus zeigte die Stelle, an der ich mich mit einem alten Freund verabredet hatte.
Wen treffen wir?
Orgrin, meinen alten Mentor.
aha...

Nach ein paar weiteren Minuten steten laufens hielt ich inne und drehte mich schnell um. Mit einem gekonnten Hieb wehrte ich den Schleichangriff meines Meisters ab.
Hallo, Orgrin
Nicht schlecht, Schattenlilie
Hör auf mich so zu nennen.
Ist schon gut, Ming

Eva hatte mit ihren großen grünen Augen erstaunt zugesehen. Jetzt kam Orgrin zu ihr.

Und wer bist du?
Ming-san's Begleitung.
Kannst du kämpfen?
Es geht... Ich kann mit einem Messer umgehen.
Das ist gut...

Ich wollte mich gerade verabschieden, da strich mir Orgrin die Haare aus der Stirn. Er hatte das Mal entdeckt. STill übergab er mir ein Fläschchen und zwei Bücher.

Wenn das Mal auf deiner Stirn zu schmerzen anfängt, dann trink das, es wird dich zu einer guten Heilerin bringen. Sie ist eine gute Freundin von mir.

Auf dem Weg zur Gaststätte fiel mir ein Schneidersstand auf dem Markt auf. Dort lagen Beinkleider und Wams in Evangelins Größe und ein wunderschönes Kleid in meiner Größe. Ich fragte den Händler.

1000 Gold für alles zusammen, werte Kundin.
Gut, wir nehmen die Sachen.

Nachdem sich Evangelin umgezogen hatte flocht ich ihre Haare zu einem langen Zopf.
Ich gab ihr außerdem mein Messer. Nicht zu spät, wie ich jetzt feststellte, denn wir waren von Schatten umzingelt. Ich warf einen Blick auf sie. Es waren ein gutes Duzend. Ich warf 4 meiner Wurfsterne und lenkte sie (4x -5 MP) Ich erwischte 6 von ihnen. die restlichen 6 stachen ich und Eva nieder. Ich durchsuchte ihre Taschen. Was ich fand stimmte mich milder. Es waren einige Heilkräuter dabei und ich konnte sogar noch recht viel Geld stehlen. Bei einem fand ich auch noch 3 Äpfel und ein Flasche mit einem seltsamen Getränk. Darauf stand Sprite...

Ein offensichtlich weiblicher Schatten trug merkwürdige Ohrringe. Die nahm ich mir auch noch. Schließlich hieß ich Eva noch an, die Leichen zu verbrennen. Ich hatte bei einem von ihnen auch einen Ledergürtel mit Messerschlaufe für Eva gefunden. Es roch nach verbrannter Haut und auch leicht nach Schwefel. Das konnte ich nicht mehr ertragen. Ich wandte mich angewidert ab und ging los. Evangelin stolperte hinter mir her. Wir gingen Richtung Wüste.

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Warum machst du nicht auch noch eine Begleiteroption, die man dann auch noch ausrüsten und trainieren kann.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ceiriju
Suchti
Suchti
avatar

Anzahl der Beiträge : 168
Alter : 26
Ort : Bananaland
Anmeldedatum : 10.03.08

RPG
Name: Ceiriju
Heal Points:
99/100  (99/100)
Mana:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: 1. RPG: Jetzt gehts loooooos   Mi Jun 25, 2008 8:07 pm

ja, sowas hab ich mir auch überlegt, das wär über cool xD
ist aber wahrscheinlich zu kompliziert?
whatever

4. RPG

"Ceiriju!"
"Huch, wer bist denn du?"
"Ich bin Kayogu, ich wurde vom Bürgermeister geschickt, weil er sich Sorgen um dich gemacht hat.
Nett, dich kennenzulernen."

"Ganz meinerseits. Wie ich sehe, trägst du aber keine Waffen bei dir."
"Nun ja... ich habe bisher noch nicht richtig gekämpft. Als ich klein war, hab ich immer mit
Spielzeugbögen herumgeschossen, aber mehr war da auch nicht."

"Also... Wie auch immer, ich leih dir mal diesen Bogen hier, okay?"
"Aber... Das kann ich doch nicht annehmen."
"Doch, ich muss dir nur noch ein paar Pfeile machen."
Ich gab ihm einen Bogen (Verzierter Einfacher Bogen*) und ging kurz mit ihm ein bisschen Holz und
Äste hacken (Holzfälleraxt-Holzfällen). Die schnitzte ich zu Pfeilen, an denen ich die Pfeilspitzen
befestigte, die ich mir sicherheitshalber schon im Voraus in einer Schmiede gekauft hatte (67 Gold).
Ich versah noch jede Pfeilspitze schnell mit einem feurigen Runen-Symbol und gab ihm die Pfeile,
20 Stück zusammen mit dem Pfeilköcher. Danach blieben noch 1 Scheit Holz und etwa 2 lange dicke
Äste für mich übrig. Ich gab ihm außerdem noch die Eisenklinge für den Nahkampf, gravierte
auch in diese Runensymbole ein, wodurch es rötlich schimmerte (Rötlich-Schimmernde Eisenklinge).
Dann gingen wir weiter in den Coragutt-Urwald hinein, wo wir ein paar weitere
Gorillas antrafen. Er bemerkte sie früher als ich und schoss zielsicher 2 Pfeile auf einmal in
2 Köpfe der Gorillas (18 Pfeile übrig). Die anderen zwei stockte vor Überraschung kurz, was ich ausnutzte, um
ihnen einen Funkenschwarm hinzuschicken.
"Lux, Adversarios Excaeca!" (MP -4)
Nicht nur überrascht, sondern auch geblendet, also liefen sie planlos durch die Gegend und
fuchtelten um sich rum. Kayogu nahm seine rötlich-schimmernde Eisenklinge heraus und
schlug einen nieder während ich den anderen prügelte.
Wir liefen weiter und kamen anscheinend zu dem Lager der Gorillas, wo
der Cora-Gorilla in der Mitte rumbrüllte wie sonstwas.

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Verdammt, wieso kann ich den Text nicht mehr gescheit bearbeiten??? Ich kann Farbe und Kursiv nicht mehr machen O.o...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://black4life.foren-city.de/
-Seth-
Suchti
Suchti
avatar

Anzahl der Beiträge : 147
Alter : 23
Anmeldedatum : 16.06.08

RPG
Name: Peter
Heal Points:
100/100  (100/100)
Mana:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: 1. RPG: Jetzt gehts loooooos   Do Jun 26, 2008 12:59 am

ich hab es Endlich kapiert das mit dem Buch der Dämonenmagie. also dann... Es geht weiter!!!



Ich kam dem Ziel einfach nicht näher. Ich hab' einfach nicht den Ausweg gefunden. Ich kam aus diesem Wald nicht raus. Doch dann... Der kleine Affe deutete auf etwas. Auf eine Höhle. Der Eingang war groß und breit. Instinktiv ging ich in die Höhle. Sie war leer absolut leer. Nichts... ich konnte nichts hören. Außer meine eigenen Schritte und den kleinen Affen. Doch irgendwie... die Höhle war nicht dunkel genug. Eigentlich müsste ich gar nichts sehen können. Aber es war hell genug um den Weg zu erkennen. Nach c.a. 'ner halben Stunde bemerkte ich, dass es immer heller wurde. Ich sah weiter vorne ein Licht. Ein grelles Licht. Ich lief gegen das Licht und öffnete die Augen nur alle 5 Sekunden. Schließlich war es so hell, dass ich meine Augen mit den Händen verdecken musste. Als ich es nicht mehr aushielt, geriet ich in ein Zimmer.
Hääää??? Wo bin ich denn hier gelandet?
Ich schaute mich um, bis ich von einem Satyr angesprochen wurde.
Wie heißen sie denn?
Wo bin ich hier?
Sie sind durch ein Portal hierher gekommen. Und befinden sich in "Gendar"
Aha... Also ich bin jetzt endlos, lang durch 'nen komischen Wald gegangen. Und lande plötzlich in einer Stadt die ich nicht kenne?
Wie es aussieht, ist das korrekt.
Dann... wo ist die nächste Gaststätte?
Wenn sie raus gehen links dann geradeaus dann rechts dann wieder links dann geradeaus biszur 3. Abbiegung, dann...
Könntest du mir nicht den Weg zeigen?
SOOOO gastfreundlich sind wir auch nicht. Ach übrigens haben sie auf dem Weg hieher irgendjemanden gesehen?

Ich dachte an diesen Affen-Killer-Satyr, aber ich erzählte ihm nichts davon.
Nein, hab ich nicht.
Außer diesen Affen wie ich sehe. Den könnte man gut kochen.
Ich bringe ihn nach Doraham. Da krieg ich 'ne ordentliche Summe dafür.

Gut machen sie das. Auf Wiedersehen.

Das war natürlich gelogen. Als ich aus dem Haus ging sah ich einen Jahrmarkt und viele Satyren. Ein Großteil der Stadt waren Satyren. Da sah ich etwas eine Portalschriftrolle (öffnet Portal nach "Gendar"). Ich fragte den Verkäufer nach den Preis.
Wie viel kostet eine?
1000 Gold
So viel?
Irgendwie muss ich ja auch Geld verdienen.
Gut. ich nehme 3.

Woanders kaufte ich mir noch eine Karte. Auf der Karte sah ich, dass "Gendar" etwas weiter östlich von "Verkackschissendauerfuck" liegt. Und südöstlich von "Doraham". "Doraham" war näher. Also ging ich aus der Stadt. Und machte mich wieder auf den Weg nach "Doraham". Der kleine Affe folgte mir überall hin. Aber ich wusste, dass ich ihn nicht immer mitnehmen kann. Ich muss ihn irgendwo zurücklassen...


Den Text find ich jetzt nicht so toll. Ich mein', ich wollt' ja eigentlich nur aus diesem vergammelten Wald raus. Und wieder nach Doraham.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Was Anderes
Oldie
Oldie
avatar

Anzahl der Beiträge : 240
Alter : 25
Ort : Weil am Rhein
Anmeldedatum : 30.03.08

BeitragThema: Re: 1. RPG: Jetzt gehts loooooos   Do Jun 26, 2008 4:34 pm

1.+2.+3. RPG Ceiriju

Ep: 3.950/5.000
Items: Teleport-Ring (Gordam)*; 2 Scheit Holz;
Fähigkeiten: Scheit Holz --> Banjo-Instrument; Scheit Holz --> Hölzener Pfeilköcher

4. RPG Ming

Ep: 1.140/3.000
Gold: 300
Items: Fluchschutztrank; Unbekannte Heilkräuter; 3 Äpfel (+20 TP); Sprite (+20 MP); Ohrringe

Partner:
Itmes: Wams; Beinkleider; Ledergürtel: Messerschlaufe; Messer

5. RPG Ceirju

Ep: 3.240/5.000
Gold: -67
Handel: Ceiriju --> Kayogu | Einfacher verzierter Bogen; hölzener Pfeilköcher; Verzierte Pfeile; Rötlich schimmernte Eisenklinge

6. RPG Seth

Gold: -3000
Itmes: 3 Portalschriftrolle (Gendar)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://black4life.foren-city.de/
ming-leian
Oldie
Oldie
avatar

Anzahl der Beiträge : 382
Ort : Ich wohne da wo du nicht wohnst :P
Anmeldedatum : 06.03.08

RPG
Name: Ming
Heal Points:
60/100  (60/100)
Mana:
50/100  (50/100)

BeitragThema: Re: 1. RPG: Jetzt gehts loooooos   Do Jun 26, 2008 5:44 pm

ough, ich steck gerade voll in der Heuschnupfenkrise, erwartet nicht, dass meine texte besonder Intelligent oder sinnvoll sind...

Ich hatte mal wieder einen Auftrag. Es war mein erster mit einem Partner. Ich sollte einen Fürsten vergiften.

Eben dieser gab gerade ein Fest. ich zog mein neues Kleid an, und Evangelin trug wieder ihr grünes. und hatte sich außerdem noch einige blumen in die Haare geflochten. Ich trug ein Diadem, dass ich zuvor gestohlen hatte. Als wir eintraten fragte uns einer der Diener nach unserer Einladung. Ich zeigte die vor, die der Dame mit dem kleinen Mädchen gehört hatte, die ich ausgeraubt und getötet hatte.

Herein, Mylady.

Wir betraten den Ballsaal und ich begann, mich langsam auf den Fürsten zuzubewegen. Als ich nah genug an ihm dran war begann ich, ihn in ein Gespräch zu verwickeln. Als er gerade jemand anderes begrüßte mischte ich ´Das Gift in seinen Wein. Ich gab ihm den Becher in die Hand und sah zu, wie er ihn trank.
Nach einigen weiteren Gesprächen brach der Fürst zusammen. Ich und Eva waren schon lange weg. Ich hatte eine meiner Lilien dagelassen, in dem Giftfläschchen, dass ich mit Wasser gefüllt hatte. Sie lag neben dem leeren becher des Fürsten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kite
Newbe
Newbe
avatar

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 17.06.08

RPG
Name: Keyra
Heal Points:
87/100  (87/100)
Mana:
40/100  (40/100)

BeitragThema: Re: 1. RPG: Jetzt gehts loooooos   Do Jun 26, 2008 11:30 pm

Ich habe die Berge überquert, die zwischen mir und Gordam waren, und musste nur noch durch
einen Wald, den Coragutt-Urwald. Ich bin fröhlich durch gegangen, habe mich dann aber verirrt.
Ich bin durch den Urwald geirrt und fand ein paar Gorillas, es waren 8 Stück. Mein kleiner Akantor
schoss sofort mit Wasserstrahlen, die gleich 3 von ihnen umgehaut hat. Ich zauberte Kristallsplitter.
"May the splittering Crystals pierce my opponent!" (MP -15)
12 Kristallsplitter schossen aus meinem Stab und haben 4 Gorillas durchbohrt. Der letzte
war wütend, weil ich seine Kumpel gekillt hab, also ist er auf mich losgerannt. Bevor
er mich treffen konnte, schoss Akantor eine Wasserkugel, die ihm die Beine weg gestoßen hatte.
Ich sprang auf den Gorilla zu und schlug so stark ich konnte auf ihn drauf.
Gerade noch die 8 Gorillas besiegt. Einer von denen, die gleich am Anfang besiegt wurden, trug
eine Federmütze, die ich an mich genommen habe.
Ich lief weiter und habe mich richtig verirrt. Ich wusste einfach nicht mehr weiter. Irgendwann
kam ich bei einer Art Lager an, wo sich besonders viele Gorillas aufhielten. Ich habe mich
umgeschaut und sah auf einmal Ceiriju auf der anderen Seite. Endlich hatte ich ihn gefunden!
Damit die Gorillas mich aber nicht bemerken konnten, blieb ich ruhig.
In der Mitte stand ein größer und stärker aussehender Gorilla. Es war wahrscheinlich der
Boss unter ihnen. Ich hab gehört, dass es der Cora-Gorilla sei, ein brutal starkes Wesen.
Es sah so aus, als ob Ceiriju auf ihn losgehen wollte, also kämpfte ich mir auch den Weg
zu dem Cora-Gorilla frei. Ich hetzte meinen Akantor auf die 11 Gorillas, die zwischen mir und
dem Cora-Gorilla standen, und er traf 7 davon mit seinem Wasserstrahl. Nur 2 von diesen fielen
auch um, der Rest stand noch fest da. Sie haben mich bemerkt und rannten auf mich los.
Ich zauberte sofort wieder Kristallsplitter, diesmal zauberte ich zwei-mal hintereinander. (MP -15x2 =30)
Insgesamt 24 Splitter waren es, die das Fleisch der Gorillas durchbohrte und nochmal 7
wurden zu Boden gezwungen. Die anderen 2 rannten auf mich zu und schlugen mich.
Ich konnte einem Schlag ausweichen, wurde aber von dem anderen getroffen. (HP -13)
Mein Akantor wollte mir helfen und spuckte die beiden übrigen mit smaragd-grün-leuchtenden
Wasserkugeln, die so stark waren, dass sie sich durch die Bäucher von den Gorillas durch
schossen.
Ich war endlich bei dem Cora-Gorilla und war bereit.


Zusammenfassung: 8 Gorillas + 11 Gorillas = 19 Gorillas gekillt; Federhut bekommen


Zuletzt von Kite am Do Jun 26, 2008 11:56 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ceiriju
Suchti
Suchti
avatar

Anzahl der Beiträge : 168
Alter : 26
Ort : Bananaland
Anmeldedatum : 10.03.08

RPG
Name: Ceiriju
Heal Points:
99/100  (99/100)
Mana:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: 1. RPG: Jetzt gehts loooooos   Do Jun 26, 2008 11:51 pm

Ich stand nun vor dem Cora-Gorilla, der in der Mitte des Lagers auf seine Brust klopfte und
rum brüllte wie ein Verrückter. Ich gab Kayogu ein Zeichen, dass wir angreifen sollten, doch
wir hielten inne, da sich auf der anderen Seite des Lagers etwas tat. Es glitzerte dort überall und
dieses Glitzern kam immer näher, bis ich erkennen konnte, was da so glitzerte. Es waren Splitter,
die durch die Gegend schossen. Nein, nicht nur Splitter, sondern Kristallsplitter!
Es war Keyra!!! Sie kämpfte sich durch die andere Seite.
Beim Glitzern der Splitter kam die kreative Seite in mir hervor und ich nahm
reflexartig mein Banjo-Instrument heraus und fing an zu spielen (und zu singen xD).
Die Gorillas auf meiner Seite fingen auf einmal an, dazu zu tanzen und stellten sich vor mich hin,
alle auf einen Haufen, sogar der Cora-Gorilla!
Das war meine Chance!
"Muri Incendia Me Protegant!" (MP -7)
Ich zauberte eine Flammenwand um die Gorillas herum, sodass sie nicht mehr fliehen konnten.
"Lux, Adversarios Excaeca!" (MP -4)
Im Anschluss feuerte ich eine Salve Funkenschwarm in die Meute aus ungefähr 9 Gorillas, was
zu einem richtigen Flächenbrand, fast schon ein Flammenchaos wurde. Zusätzlich
schoss Kayogu noch Mehrfach-Pfeile in dieses Chaos, was die Gorillas zusätzlich durchbohrte.
Die anderen 6 Gorillas, die sonst noch herumstanden, wurden vom Funkenschwarm geblendet und
anschließend von mir mithilfe von ein paar Feuerbällen (MP -5x3 = -15) und von Kayogu
niedergemetzelt.
Nur der Cora-Gorilla konnte all dem entgehen, war aber trotzdem von dem Angriff überrascht.
"Mal sehn, ob wir den schaffen..."

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

15 Gorillas umgebracht; Banjo-Instrument gespielt xD



Zuletzt von Ceiriju am So Jun 29, 2008 12:38 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://black4life.foren-city.de/
Kite
Newbe
Newbe
avatar

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 17.06.08

RPG
Name: Keyra
Heal Points:
87/100  (87/100)
Mana:
40/100  (40/100)

BeitragThema: Re: 1. RPG: Jetzt gehts loooooos   Fr Jun 27, 2008 12:00 am

Ich stand vor dem Gorilla, Ceiriju und sein Kumpel auf der anderen Seite.
Ich schoss sofort Kristallsplitter (MP -15) auf ihn, die sich alle in ihn hineinbohrten. Man sah zwar, dass
es höllisch weh tun musste, aber das hat ihn nicht beeindruckt. Mein kleiner Akantor
hat noch eine Wasserkugel hinterher geschossen, die ihn aber nur gestriffen hat.
Dann ist der Cora-Gorilla auf mich zu gerannt, hat aber meinen Akantor brutal geschlagen.
Mein Akantor ist deswegen gegen einen Baum geflogen und lag nun am Boden.
Akantor bewegte sich noch, zum Glück war er nicht tot.
"Er ist brutal stark..."
Ich schaute zu Ceiriju rüber, was er machte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ceiriju
Suchti
Suchti
avatar

Anzahl der Beiträge : 168
Alter : 26
Ort : Bananaland
Anmeldedatum : 10.03.08

RPG
Name: Ceiriju
Heal Points:
99/100  (99/100)
Mana:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: 1. RPG: Jetzt gehts loooooos   Fr Jun 27, 2008 12:24 am

Der Cora-Gorilla war von Keyra vorgeschwächt, wodurch wir bessere Chancen auf einen Sieg hatten.
Kayogu schoss 3 Pfeile von den übrigen 11 Pfeilen ab, bewirkte aber nicht unbedingt etwas, sondern
wurde daraufhin von dem Cora-Gorilla weg geschlagen und flog 7 m weiter weg.
Ich hetzte sofort einen Funkenschwarm (MP -4) auf den Cora-Gorilla, der sich angesengt zu mir wendete.
Noch mal 2 Feuerbälle (MP -5x2 = -10)auf ihn geschossen, die ihn schon in die Knie zwangen. Er stand aber
wieder auf und stampfte auf mich zu und schlug mir voll in die Fresse. (HP -21)
Er stapfte wieder zu mir und holte zu einem weiteren Schlag aus... wurde aber von
einem Volltreffer des Wasserstrahles von Akantor erwischt und fiel tot um. (Keyra kriegt auch Erfahrung)
Es lag auf einmal ein seltsames Buch neben ihm.
Es war das Buch der Flammen! Ich nahm es sofort an mich, da ich teilweise auch deswegen
hierher gekommen war.
Ich lief zur Stelle, wo der Cora-Gorilla zuletzt stand und rumgebrüllt hatte, wo ich eine
Truhe fand. Ich öffnete sie und fand Aridius-Handschuhe (des handwerklichen Geschicks),
einen Döner Kebab, ein Foliant der Flügel, 843 Gold und etwa so viele andere Gegenstände:
zufällig generierte Nummer (1,3) :
3
(kannst dir aussuchen, was für welche es sind Wink
Für Keyra gab es verzauberte Sandalen und einen Döner Yufka.
So gingen wir zusammen als Team "MH" (Monster Hunters) nach Gordam. Ich aktivierte den Portal-Ring (Gordam) und
schaffte ein Portal für uns beide nach Gordam, wo ich die alte Münze von Nedal (Mystiker-Laden)
untersuchen lies.


_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Nochmal alles zusammengefasst:
- Cora-Gorilla (Boss) wurde von Keyra und mir besiegt
- Buch der Flammen; Aridius-Handschuhe (des handwerklichen Geschicks);
einen Döner Kebab, ein Foliant der Flügel, 843 Gold
- Für Keyra: verzauberte Sandalen, Döner Yufka
- Außerdem, durch die Random-Zahl noch 3 weitere Gegenstände, die du dir aussuchen kannst^^


Zuletzt von Ceiriju am Fr Jun 27, 2008 12:25 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://black4life.foren-city.de/
Kite
Newbe
Newbe
avatar

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 17.06.08

RPG
Name: Keyra
Heal Points:
87/100  (87/100)
Mana:
40/100  (40/100)

BeitragThema: Re: 1. RPG: Jetzt gehts loooooos   Fr Jun 27, 2008 12:26 am

Ich hab außerdem noch ein Halstuch des Widerstandes bekommen

Ich möchte übrigens noch meinen Stein der Beschwörung benutzen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: 1. RPG: Jetzt gehts loooooos   

Nach oben Nach unten
 
1. RPG: Jetzt gehts loooooos
Nach oben 
Seite 4 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Kennt jemand die Regel beim Jetztspielen Chat?
» na wie gehts euch so - ich geb euch mal bissi was zu lesen :)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Kreative & Aktivity :: RPG-Area-
Gehe zu: